Jahresbericht

zur 56. Generalversammlung am 13.10.2017
Nach der Generalversammlung hatten wir unser internes Kegelturnier, wo wir aus achtzehn anwesenden Mitgliedern die Vereinsmeister ermittelten. Die sieben Auserwählten durften dann am Turnier der Cliquen in Gundelfingen ihr Können unter Beweis stellen. Leider waren wir nicht gut drauf und erreichten nur den dritten Platz, was uns aber nicht hinderte, einen lustigen Abend zu verbringen.
Nach einigen Sitzungen und Beratungen konnten wir die neuen Kostüme in Auftrag geben. Konni hatte mit Marianna Zeits eine kompetente Schneiderin gefunden, die es trotz vielen Ansichten und Änderungen geschafft hatte, dass wir doch noch am Umzug in Lörrach unsere neuen Kostüme vorstellen konnten.
An Fasnacht 2017 absolvierten wir folgendes Programm: Bastelabend für den Dorfobe, Abendveranstaltung der Fässlistemmer, Kostümanprobe, Häxekessel, Fähnli aufhängen, welches durch die vielen Tankstellen extrem lange dauerte, Besuch der Trottwarschlurbis, Umzug der Dorfhexen Gundelfingen, Huusball „schlechter Geschmack“, Umzug in Binzen, Hemmliglungiumzug, Schülerbefreiung, Aufbau und Dorfobe. Zu diesem sei besonders hervorzuheben, dass es der 11te Dorfobe im 55ten Jahr des Cliquenbestehens war. Auch alle unsere Jungnarren zeigten wieder einen tollen Einsatz und ich hoffe darauf, meine Regiearbeiten bald in jüngere Hände legen zu können. Das Programm war wieder einmal mehr super und alle unsere Gäste zeigten sich begeistert und zufrieden. Der Samstag war mit Arbeit gefüllt, bis alles wieder an Ort und Stelle war. Vor dem Umzug am Sonntag in Lörrach waren wir bei Andris´ens zum Brunch eingeladen und bei schönem Wetter fühlten wir uns Sau wohl. Weiter ging es am Rosenmontag mit dem Heringessen, Kinderumzug, Schlurbi – Hock, Kinderfasnacht, Amtsznüni, Fähnli abhängen mit Knobli – Brot, Umzug Hauingen, Fasnachtsfüür und Füürhock. Am Montag schlossen ein paar Schlurbis bei Aufräum- und Putzarbeiten im Schlurbi – Heim die Fasnacht 2017 ab.
Fazit der diesjährigen Fasnachtskampagne:
„Eine schöne Fasnacht mit einer gut aufgestellten Clique, froh gelaunten Jung und Altnarren, fleißigen Händen und ideenreichen Mitwirkenden liegt hinter uns!“
Beim Fasnachtsrückblick im April ließen wir unsere Aktivitäten nochmals Revue passieren und verbrachten bei Burger essen, Spielen, Dia, Filmschau und Vorträgen einen schönen Abend. Im August hatten wir dann unser Minigolfturnier bei  schönem Wetter mit Abendessen im Kranz. Auch der Herbstbummel am 01. Oktober war von gutem Wetter begleitet und eine muntere Schar durchstreifte den Inzlinger Wald. Am vergangenen Montag fand unser Kegelturnier statt und unsere Mannschaft kann morgen bei den Mooskrotten ihr Können beweisen.
In diesem Geschäftsjahr fanden fünf Vorstandssitzungen statt, in welchen die Cliquenführung die Weichen für einen gut fahrenden Vereinszug stellte.
Mein Dank gilt an dieser Stelle der gesamten Vorstandschaft, welche durch ihr Mitwirken für einen guten Ablauf im Vereinsleben sorgt und mit dazu beiträgt, dass die Clique weiterhin bestehen kann und funktioniert.
Danke für die Aufmerksamkeit,

Harold Stern
(Protokollführer)